Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/meinung-des-tages

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mülltrennung sorgt immer wieder für Verwirrung

Das Thema der Mülltrennung ist in Deutschland nicht einheitlich geregelt und sorgt sogar innerhalb der einzelnen Bundesländer immer wieder für Konflikte. Wer in einer Stadt wohnt hat möglicherweise andere Regeln zu befolgen als ein guter Freund, der nur einige Kilometer weiter in einem Vorort lebt. Ein gutes Beispiel hierfür ist der gelbe Sack. In einigen Gemeinden werden alle Verpackungen, die den grünen Punkt tragen, in den gelben Sack geworfen. Dieser wird dann in regelmäßigen Abständen abgeholt. In anderen Gemeinden wiederum gibt es die gelbe Tonne, in die diese Art von Abfälle gehört.

Teilweise muss das Altpapier selbstständig weggebracht werden während es in anderen Gemeinden abgeholt wird. Wer umzieht, muss sich also jedes Mal aufs Neue mit anderen Regeln vertraut machen und das Thema der Entsorgung nochmals neu erlernen. Nicht alle Menschen tun sich damit leicht und selbst die Personen, die in einer Stadt geboren sind, geben teilweise zu, dass sie nicht alle Regeln genau verstehen, weil es schlichtweg zu viele sind.

Da eine Besserung diesbezüglich nicht in Sicht ist, ist es umso wichtiger, sich kompetenten Rat und gute Hilfe zu holen. Das ganze Team von  http://www.acr-container.de/ hilft seinen Kunden bei diesem Thema gerne weiter und berät sie, wie sie vor allem große Mengen an Abfall ganz einfach und fachgerecht entsorgen oder sich von ihnen dabei helfen lassen können. Schließlich sind die Gesetze auch bei der Müllentsorgung streng und sollten deshalb nach Möglichkeit eingehalten werden. So kann ganz nebenbei auch für eine saubere und gesunde Umwelt gesorgt werden, die den nachfolgenden Generationen noch lange erhalten bleibt.

 

23.8.15 14:25
 
Letzte Einträge: Schneefräsen? Finde ich super!, Saugroboter sind die Zukunft - ganz klar!, Lernt wie man Energie spart - bald schon seid ihr dazu gezwungen!, Nachhaltigkeit betrifft nicht nur gesunde Ernährung!, Kraftfahrer profitieren von neuen Raststätten


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung